Publikationen

Monographien, Artikel, Buchrezensionen
Betreute Zulassungs- und Diplomarbeiten
Mitbetreute Dissertationen

Monographien, Artikel, Buchrezensionen
1. Grundkurs in partnerzentrierter seelsorglicher Gesprächsführung. Ein Erfahrungsbericht.
In: Wege zum Menschen 30 (1978) 174-176.
2. Lebensberatung durch Publikumszeitschriften - Konkurrenz oder Chance für kirchliche Pastoral?
(Theol. Diss. Würzburg 1978), Frankfurt 1979.
3. Sympto-thermale Familienplanung im Umfeld differenzierter Kontrazeption
(Med. Diss. Würzburg 1983).
4. Natürliche Familienplanung nach der Sympto-thermalen Methode. Eine Einführung für Interessenten
(Broschüre), Aachen 1984.
5. Buchrezension zu: R. Schrage, Kinderwunschsprechstunde. Ursachen und Behandlung der Kinderlosigkeit, München-Zürich 1984;
besprochen in: Literaturdienst der Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V., Bonn, März 1986.
6. Buchrezension zu: F. Leboyer, Das Fest der Geburt, München 1982;
besprochen in: Literaturdienst der Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V., Bonn, Februar 1987.
7. Gynäkologie und Geburtshilfe, Arbeitsbuch für den Schwesternunterricht
(Mönchengladbach 1988)
8. Buchrezension zu: W. Cryan, Keine Angst vor den Wechseljahren, Düsseldorf, 1986;
besprochen in: Literaturdienst der Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V., Bonn, November/Dezember 1988.
9. Entwurf eines "Theorie- und Handlungskonzeptes" für die Arbeit im Pfarrgemeinderat
In: Kontakt. Pfarrbrief St. Marien Rheydt 48/1990, 2-5.
10. Emmaus - Das Haus der Begegnung. Gedanken zur Einweihung des neuen Gemeindezentrums. Zurück zur Auswahl
In: Kontakt. Pfarrbrief St. Marien Rheydt 50/1990, 2-3.
11. Märchen als Lebenshilfe - Modell für die pastoralpsychologisch orientierte Gestaltung eines Gemeinde-Familientages unter dem Thema "Rapunzel"
In: Kontakt. Pfarrbrief St. Marien Rheydt 50/1990, 10-11.
12. Persönlichkeitsstruktur und Stillverhalten. Eine psychometrische Studie über Merkmalsdifferenzen zwischen Stillenden und Nichtstillenden
(Psych. Diss. Zürich 1991).
13. Wie geht es der Familie?
Vierteilige Serie in: Der Dom. Kirchenzeitung für das Erzbistum Paderborn, Nr. 46 vom 14.11.1993, Seite 5; Nr.47 vom 21.11.1993, Seite 5; Nr. 49 vom 5.12.1993, Seite 5; Nr. 51 vom 19.12.1993, Seite 5.
14. Glücklose Schwangerschaft - ein diskretes Nicht-Ereignis?
In: Der Dom. Kirchenzeitung für das Erzbistum Paderborn, Nr. 48 vom 28.11.1993, Seite 5.
15. Wechseljahre - Durchgang zu neuer Fruchtbarkeit.
Zweiteilige Serie in: Der Dom. Kirchenzeitung für das Erzbistum Paderborn, Nr. 2 vom 9.1.1994, Seite 5 und Nr. 3 vom 16.1.1994, Seite 5.
16. Was meint "verantwortliche Elternschaft"?
In: Der Dom. Verlagsbeilage zur Kirchenzeitung für das Erzbistum Paderborn. Magazin zum Jahr der Familie, vom 12.6.1994, Seite 5-6.
17. Gebärmutterentfernung - Auch für Katholiken möglich?
In: Der Dom. Kirchenzeitung für das Erzbistum Paderborn. Nr. 42 vom 16.10.1994, Seite 4.
18. Beiträge zu aktuellen Zeitfragen: Was meint "verantwortliche Elternschaft"? Natürliche Familienplanung - Eine sicher Alternative? Wie lebensnah ist "Natürliche Familienplanung"?
Hrsg. v. Erzbischöflichen Generalvikariat Paderborn am 17.10.1994.
19. Vorwort zu K.-U. Hoffmann, Rette dein Immunsystem, Teil 2: Die Krebsstory. Information für Betroffene und deren Angehörige, Gesunde und interessierte Therapeuten.
Rheine 1994.
20. Seelische Gesundheit - Kraft zum Menschsein, in: J. Ernst / S. Leimgruber (Hrsg.), Surrexit Dominus vere. Die Gegenwart des Auferstandenen in seiner Kirche. Zurück zur Auswahl
Festschrift für Erzbischof Dr. Johannes Joachim Degenhardt, Paderborn 1995, 543-558.
21. Buchrezension zu: H. Pompey, Caritatives Engagement - Lernort des Glaubens und der Gemeinschaft (Studien zur Theologie und Praxis der Caritas und sozialen Pastoral, Bd.1),
Würzburg 1994; besprochen in: Theologie und Glaube 85 (2/1995) 285f.
22. Buchrezension zu: H. Pompey, Caritatives Engagement - Lernort des Glaubens und der Gemeinschaft (Studien zur Theologie und Praxis der Caritas und sozialen Pastoral, Bd.1),
Würzburg 1994; besprochen in: Heilen 15 (1-2/1995) 130-132.
23. Krankenseelsorge im Kontext interdisziplinärer Bewältigungshilfe.
In: Heilen 16 (1-2/1996) 52-69.
24. Buchrezension zu: M. Dieterich / J. Dieterich (Hrsg.), Wörterbuch Psychologie & Seelsorge,
Wuppertal 1996; besprochen in: De Processibus Matrimonialibus 4 (1997) 402-404.
25. Buchrezension zu: D. Fuchs, Lebensweltorientierte Praxisforschung. Ihr Beitrag zur Entwicklung einer Solidaritätsstruktur,
Würzburg 1995; besprochen in: Heilen 85 (1-2/1996) 122-123.
26. Buchrezension zu: H. Pompey, Sterbende nicht allein lassen. Erfahrungen christlicher Sterbebegleitung,
Mainz 1996; besprochen in: Zeitschrift für medizinische Ethik 42 (1996) 162-163.
27. Buchrezension zu: H. Pompey, Sterbende nicht allein lassen. Erfahrungen christlicher Sterbebegleitung
Mainz 1996; besprochen in: Theologie und Glaube 86 (3/1996) 437-438.
28. Buchrezension zu: H. Pompey, Sterbende nicht allein lassen. Erfahrungen christlicher Sterbebegleitung
Mainz 1996; besprochen in: Heilen 16 (3-4/1996) 106-108.
29. Wechseljahre - Krise oder Chance
(Broschüre), Greifenberg 1997.
30. Krankenseelsorge im Kontext interdisziplinärer Bewältigungshilfe. Zurück zur Auswahl
In: Theologie und Glaube 87 (1/1997) 112-130.
31. Seelisch gesund altern.
In: J. Ernst (Hrsg.), Theologie im Wandel - Erfahrungen einer Seniorenakademie, Paderborn 1997, 101-123.
32. Aus der Kraft des Glaubens arbeiten.
In: Lebendige Seelsorge 48 (1997) 17-24.
33. Als Seelsorger die Menschen verstehen.
In: R. Haas (Hrsg.), Weg zum Priestertum. 25 Jahre überdiözesanes Studienhaus St. Lambert/Burg Lantershofen, 1997, 130-143.
34. Aus der Kraft des Glaubens arbeiten.
In: Heilen 17 (1-2/1997) 62-75.
35. Seelische Gesundheit - Kraft zum Menschsein.
In: Heilen 17 (3-4/1997) 60-78.
36. Medizin zwischen Wirtschaftlichkeit und Humanität - Eine ethische und therapeutische Herausforderung für die Arzt-Patienten-Beziehung.
In: Theologie und Glaube 87 (4/1997) 627-635.
37. Ambulante und stationäre Krankenbehandlung im Konflikt zw. Menschlichkeit und Wirtschaftlichkeit - Eine medizinische und therapeutische Herausforderung,
in: H. Pompey (Hrsg.), Caritas im Spannungsfeld von Wirtschaftlichkeit und Menschlichkeit (Studien zur Theologie und Praxis der Caritas und sozialen Pastoral, Bd. 9) Würzburg 1997, 225-236.
38. Buchrezension zu: B. Grom, Damit das Leben gelingt
München 1997; besprochen in: Heilen 17 (1-2/1997) 141-144.
39. Buchrezension zu: K. Frielingsdorf, Der wahre Gott ist anders. Von krankmachenden zu heilenden Gottesbildern.
Mainz 1997; Besprochen in: Heilen 17 (3-4/1997) 166f.
40. Seelische Gesundheit - Kraft zum Menschsein. Zurück zur Auswahl
In: Die Schwester/Der Pfleger 37 (1998) 59-167.
41. Auf wirksame Weise präsent bleiben. Was heißt das für die kirchliche Schwangerschafts-Konfliktberatung?
In: Der Dom, Kirchenzeitung für das Erzbistum Paderborn, Nr. 13 vom 29.3.1998, Seite 22.
42. Ehe und Familie im Wandel - Pastoralpsychologische Optionen für eine mitgehende Seelsorge.
In: Theologie und Glaube 88 (3/1998) 342-353.
43. Ehe und Familie im Wandel - Pastoralpsychologische Optionen für eine mitgehende Seelsorge.
In: Heilen 18 (3-4/1998), 76-88.
44. Art. Neurose
in: Lexikon für Theologie und Kirche Bd. 7, Freiburg1998/2006, Sp. 778.
45. Art. Pastoralpsychologie
in: Lexikon für Theologie und Kirche Bd. 7, Freiburg1998/2006, 1441-1443.
46. Buchrezension zu: B. Grom, Damit das Leben gelingt.
München 1997; besprochen in: Theologie und Glaube 87 (1-2/1997) 141-144.
47. Buchrezension zu: K. Frielingsdorf, Der wahre Gott ist anders. Von krankmachenden zu heilenden Gottesbildern, Mainz 1997;
besprochen in: Theologie und Glaube 88 (3/1998) 411 f.
48. Die Krankenpastoral Niels Stensens im Licht moderner Coping-Forschung,
In: St. Scheld /H. Wieh (Hrsg.)  10 Jahre Seligsprechung Niels Stensens - Impulse zu Spiritualität und Pastoral, Hildesheim 1999, 39-68.
49. Die Krankenpastoral Niels Stensens im Licht moderner Coping-Forschung,
In: Heilen 19 (1999) 38-58.
50. Die Krankenpastoral Niels Stensens im Licht moderner Coping-Forschung. Zurück zur Auswahl
In: Theologie und Glaube 89 (4/1999) 555-575.
51. Buchrezension zu: U. Füllgrabe, Kriminalpsychologe - Täter und Opfer im Spiel des Lebens. Frankfurt 1997;
besprochen in: De Processibus Matrimonialibus 6 (1999) 301 f.
52. Schwangerschaftskonflikt - Symptom einer Vertrauenskrise.
In: Der Dom, Kirchenzeitung für das Erzbistum Paderborn, Nr.13 vom 26.03.2000, Seite 4-5.
53. Zdrowie duchowe - sila do tego, zeby byc czlowiekiem.
In: Studia Warminskie (Diözesanzeitschrift für das Erzbistum Ermland /Polen) 37 (2000) 535-550.
54. Medizin, Ethik und Ökonomie.
In: Krankendienst. Zeitschrift für katholische Krankenhäuser, Sozialstationen und Rehaeinrichtungen 73 (8-9 /2000) 225-230.
55. Caritas im Umfeld prosozialer Aktivität,
In: W. Lazeski / H.Pompey / H. Skorowski (Hrsg.) Caritas Christi urget nos. Caritas in Europa im 3. Jahrtausend - Internationaler Caritaswissenschaftlicher Kongress Warschau 22.-26-09.1999, Warszawa 2000, 121-133.
56. Buchrezension zu: E. Rahn / A. Mahnkopf, Lehrbuch Psychiatrie. Für Studium und Beruf.
Bonn 1999; besprochen in: De Processibus Matrimonialibus 7 (2000) 306-309.
57. Buchrezension zu: K. Neuwöhner / S. Sommerfeld (Hrsg.), Krankheit und Sinn. Die spirituelle Dimension in der Krebskrankheit.
Idstein 2000; besprochen in: Theologie und Glaube 90 (2000) 699-701.
58. Buchrezension zu: A. Wohlfahrt, Landwirtschaftliche Familienberatung zwischen Hoffnung und Realität (= Studien zur Theologie und Praxis der Caritas und sozialen Pastoral Nr.15).
Würzburg 1999; besprochen in: Theologie und Glaube 90 (2000) 703-704.
59. Diplomaufbaustudium Caritaswissenschaft an der Theologischen Fakultät Paderborn
Dokumentation zur Initialphase 1999-2001 (unveröffentlichtes Skript 2001).
60. Buchrezension zu: D. Nauer, Kirchliche Seelsorgerinnen und Seelsorger im Psychiatrischen Krankenhaus? Zurück zur Auswahl
besprochen in: Theologie und Glaube 91 (2001) 163f.
61. Buchrezension zu: K. Westhoff / P. Tetlinden-Arzt/ A. Klüber, Entscheidungsorientierte Gutachten für das Familiengericht.
Berlin 2000; besprochen in: De Processibus Matrimonialibus 8 (2001).
62. Wozu Caritaswissenschaft? Zur Neueinführung des Diplom-Aufbaustudiums,
in: Josef Ernst (Hrsg.), Theologie aktuell, Paderborn 2002, 203 - 214.
63. Gilbert Schmid / Christoph Eikenbusch, Schuldnerberatung als diakonischer Dienst der Kirche
in: Theologie und Glaube 92 (1/2002) 92 - 109.
64. Buchrezension zu: H. Kuhl (Hrsg.), Sexualhormone und Psyche.
Stuttgart 2002. besprochen in: Sexualmedizin für den Arzt 4/2002.
65. Buchrezension zu: N. Matejek / T. Müller (Hrsg.), Sexualität und Psychose,
Göttingen 2002. ISBN 3-525-45107. Unveröffentlicht.
66. Gilbert Schmid, Was habt ihr solche Angst? Seelsorge als psychologische Ermutigung zum Lebensstil Jesu,
in: St. Lambert aktuell 40 (2002) 14-15.
67. Gilbert Schmid / Otto Kabdebo, Zervixkarzinom in der Frühschwangerschaft. Manöver zwischen Skylla und Charybdis,
in: Sexualmedizin für den Arzt 1/2003, 31.
68. Gilbert Schmid / Dieter Spehs, Über die klinische Wertigkeit serologischer Hormonanalysen für die perimenopausale Hormonsubstitution,
in: Sexualmedizin für den Arzt 4/2003, 8-9.
69. Buchrezension zu: M. Bassler (Hrsg.), Psychoanalyse und Religion. Versuch einer Vermittlung,
Stuttgart 2000; besprochen in: De Processibus Matrimonialibus 10 (2003) 210-211.
70. Buchrezension zu: K. Seikowski / K. Starke (Hrsg.), Sexualität des Mannes, Zurück zur Auswahl
Lengerich 2002; besprochen in: Sexualmedizin für den Arzt 1/2003, 40-42.
71. Buchrezension zu: U. Sottong, Liebe, Zärtlichkeit und Sexualität. Praktische Tipps für eine wertorientierte Sexualerziehung,
Augsburg 2003; besprochen in: Sexualmedizin für den Arzt 3/2003.
72. Buchrezension zu: DR. G. Jansen, Lust auf Maca. Die geheimen Scharfmacher,
München 2003. ISBN 3-517-06706-7; besprochen in: Sexualmedizin für den Arzt 4/2003.
73. Markus Juch / Cornelius Peters / Gilbert Schmid, Zur Bedeutung caritaswissenschaftlicher Lehr- und Forschungstätigkeit in der verbandlichen Caritaspraxis. Eine Erhebung unter den bundesdeutschen Diözesan-Caritasdirektoren.
In: Theologie und Glaube 94 (2/2004) 174-186.
74. Buchrezension zu: J. Weselbach, Das Wort will Wirklichkeit. Euphorismen der Reflexionszonenmassage.
Stuttgart 2005. Unveröffentlicht.
75. Gilbert Schmid, Seelsorge im Krankenhaus - ein pastoralpsychologisches Seminar für Studienanfänger.
In: G. Köhl (Hrsg.), Seelsorge lernen in Studium und Beruf (2007) 88-93.
76. Vorwort zu J. Seeger (Hrsg.), Die Mystikerin Rese Neumann aus Kounersreuth als Vorbild für den gläubigen Menschen.
(Aachen 2006), 7-8.
77. Geleitwort zu J. Seeger, Das Walter-Prinzip.
Eine Erziehung zum Wohl der Kinder. (Aachen 2007), 17f.
78. G. Schmid / D. Spehs, Über die klinische Bedeutung mikrobiologischer kultureller Keimdifferenzierung bei der Therapie vulvo-vaginaler Infektionen.
In: www.gilbert-schmid.de - Zum Ansehen hier klicken. München 2008.
79. Schmid, Gilbert: Die Rolle der Psychologie in der Priesterausbildung.
In: St. Lambert aktuell 2009/2010, 16-18.
80. Zur Rolle der Psychologie in der Priesterbildung. Zurück zur Auswahl
Eigendruck St. Lambert, Interdiözesanes Seminar Burg Lantershofen (2010).
81. Schmid, Gilbert: Schwangerschaft unter schwierigen Bedingungen.
Interview in: Zeitbild Medical 5/2011.
82. Gilbert Schmid: Das urogeniatale Keimspektrum beim Harnwegsinfekt in der gynäkologischen Praxis. Eine betriebsinterne Beobachtungsstudie.
In: www.gilbert-schmid.de 4/2012 - Zum Ansehen hier klicken.
83. Schmid, Gilbert: Be-geisternde Persönlichkeit gesucht! Psychologische Profilskizze eines Menschen mit "Mission".
In: M. Bollig (Hrsg.). Christ sein in einer Kirche der Zukunft, Würzburg 2012, 399-414.
84. Frauenheilkunde - ein ärztliches Wirkungsfeld für Kopf, Herz und Hand. Zur gegenwärtigen Entwicklung in Gynäkologie und Geburtshilfe.
(Broschüre, 2014).
85. Schmid, Gilbert: Vorwort zu Joachim Seeger, Justine Klotz (1888-1984). Eine authentische Mystikerin unserer Zeit.
Aachen, 2014.
86. Buchrezension zu: D. Bühling, Das 11. Gebot: Du sollst nicht darüber sprechen. Dunkle Wahrheiten über das Priesterseminar. München 2014.
In: www.daniel-buehling.de - Zum Ansehen hier klicken.
87. Schmid, Gilbert: Psychologisch das kirchliche Ehrenamt fördern. Von der individuellen Motivation zur pastoralen Intention.
In: Kröger, Alisa (Hrsg.): Wie lernt Kirche Partizipation? Würzburg 2016, 91-109.
88. Schmid, Gilbert: Geleitwort zu Seeger, Joachim: Die kritische Edition von Hitlers "Mein Kampf" aus ethischer Sicht.
Aachen 2016.
89. Schmid, Gilbert / Schierz, Gabriele: Altstadtrundgang München. Verstehen, was man sieht.
Hanau, 2016 Zurück zur Auswahl
Betreute Zulassungs- und Diplomarbeiten
1. Peters, Hans-Joachim:
Kind und Leid - Die seelsorgliche Begleitung kranker Kinder (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 21.6.1987).
2. Kobold, Franz:
Die Begleitung trauernder Hinterbliebener (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 08.10.1987).
3. Schwenen, Clemens:
Die pastorale Begleitung von Krebspatienten nach der Klinikentlassung (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 18.11.1987).
4. Schmitt, Jürgen:
Sterbebegleitung der Terminalpatienten in der Klinik (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 27.11.1987).
5. Hartmann, Fritz:
Die Frohe Botschaft der Befreiung als Weg aus der Sucht (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 22.05.1988).
6. Siedler, Gerhard:
Die christliche Gemeinde und die Angst vor Fremden - ausgewiesen am Beispiel der Sinti und Roma, seit 600 Jahren Fremde unter uns (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 27.07.1988).
7. Muninger, Robert:
Der alte, einsame Mensch in unserer Gesellschaft - Eine pastorale Hilfe zur Altersbewältigung (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 01.10.1988).
8. Düthmann, Martin:
Das Element des Trostes in der Krankenseelsorge (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 08.11.1988).
9. Drobny, Martin:
Der Umgang mit Schuld und Sünde aus der Sicht einer seelsorglich-pastoralpsychologischen Betrachtungsweise (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 24.06.1989).
10. Tönnis, Alfred:
Der personenzentrierte Therapieansatz von C. R. Rogers - Entwicklung und Ausstrahlung auf die gesellschaftliche Situation (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 29.06.1989). Zurück zur Auswahl
11. Heieis, Siegfried:
Der christliche Dienst am Menschen - Auftrag und Wirklichkeit (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 26.06.1990).
12. Voßmann, Horst-Uwe:
Die Begleitung Sterbender und deren Angehöriger (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 21.10.1990).
13. Sprenger, Elmar:
Die psychologische Ausbildung der Priesteramtskandidaten in den westdeutschen Bistümern der Bundesrepublik Deutschland (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 01.11.1991).
14. Helfreich, Werner:
Menschlich altern in unmenschlicher Gesellschaft - Eine Herausforderung an die heutige Pastoral (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 15.08.1992).
15. Friedrich, Erhard:
Das kranke Kind - Ausdrucksformen seiner seelischen Verfassung (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 22.10.1992).
16. Hemken, Gerhard (SCJ):
Die Hospizbewegung in der Bundesrepublik Deutschland - Chance und Hoffnung für eine sich verändernde Kirche und Gesellschaft (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 28.10.1993).
17. Drescher, Robert:
Zum wissenschaftlich-personalen Initiationsprozeß im Studienhaus St. Lambert - Eine empirische Erhebung zur Situation von Studierenden im Studienhaus St. Lambert (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 01.11.1993).
18. Marcucci, Fernando:
Probleme und Chancen der Ablösung der Kinder von ihrem Elternhaus (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 04.11.1993).
19. Christl, Thomas:
Frauen auf der Seite des Lebens - Beweggründe, eine ungeplante Schwangerschaft auszutragen (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 07.03.1994).
20. Wagner, Michael:
Miteinander - gegeneinander - füreinander. Pastoralpsychologische Aspekte seelsorglicher Begleitung intrafamiliärer Kommunikationsstörungen (Theologische Fakultät Paderborn 24.04.1995). Zurück zur Auswahl
21. Reffelmann, Ludwig:
Alte und kranke Menschen zu Hause pflegen - Pastoralpsychologische Aspekte einer Form diakonischer Lebenshilfe (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 08.11.1988).
22. Kaul, Alexandra:
Wer tröstet die Trauernden? Hinführung zu einer angemessenen Trauerpastoral (Theologische Fakultät Paderborn 29.03.1996).
23. Kupferschmid, Robert Gabriel:
Zur seelischen Gesundheit bei Priestern - Eine empirische Erhebung (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 20.10.1996).
24. Schäfer, Klaus:
Wie gesund sind Priester? - Eine empirische Erhebung an Priestern und Theologiestudenten im Vergleich zum in E. Drewermanns "Kleriker" gezeichneten Priesterbild (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen 24.10.1996).
25. Schröder, Stephan:
Kirchendistanzierung - Eine Herausforderung für den Seelsorger? (Theologische Fakultät Paderborn 26.03.1997).
26. Klose, Jörg:
Initiationsprobleme von Studenten in Priesterausbildungsstätten (Theologische Fakultät Paderborn 01.04.1997).
27. Müller, Thomas:
Seelsorgliche Sterbebegleitung unter veränderten Verhältnissen (Theologische Fakultät Paderborn 04.04.1997).
28. Wütig, Christian:
Seelsorgliche Hilfen zur Bewältigung von HIV und Aids (Theologische Fakultät Paderborn 11.04.1997).
29. Kley, Oliver:
Das Proprium kirchlicher Notfallseelsorge im Kontext rettungsdiensticher Krisenintervention (Theologische Fakultät Paderborn 29.04.1998).
30. Freitag, Elke:
Die pastoralpsychologische Bedeutung der Seniorenakademie an der Theologischen Fakultät Paderborn (Theologische Fakultät Paderborn 26.03.1999). Zurück zur Auswahl
31. Dederichs, Klaudia Maria:
"Bedenkt, den eigenen Tod, den stirbt man nur, doch mit dem Tod der anderen muß man leben" (M. Kalèko) - Die Schule als Begleiterin junger Erwachsener in Trauersituationen (Ruhr-Universität Bochum 21.10.2000).
32. Wemmer, Mark-André / Rohde, Andreas:
Zwischen Glauben lehren und Glauben lernen - Eine empirische Untersuchung zur Situation von Firmkatecheten in der Glaubensvermittlung (Theologische Fakultät Paderborn 31.03.2001).
33. Wanke, Indra:
Orientierungstage als jugendpastorales Angebot - Eine empirische Evaluation der Praxis von Orientierungstagen unter Einbeziehung der Erkundung von Religiosität und Glaubenshaltung Jugendlicher (Theologische Fakultät Paderborn 30.03.2001).
34. Ahlers, Hannelore:
Caritas in der Gemeinde (Diplom-Aufbaustudiengang Caritaswissenschaft an der Theologischen Fakultät Paderborn 01.06.2001).
35. Backes, Heinrich:
Mobbing - Psychoterror am Arbeitsplatz als pastorale Herausforderung (Diplom-Aufbaustudiengang Caritaswissenschaft an der Theologische Fakultät Paderborn 01.06.2001).
36. Becker, Edith:
Die Pflegeversicherung und ihre Auswirkungen für die CaritasmitarbeiterInnen im Bereich der stationären Altenpflege (Diplom-Aufbaustudiengang Caritaswissenschaft an der Theologische Fakultät Paderborn 01.06.2001).
37. Juch, Dr. Markus:
Zur Bedeutung caritaswisschenschaflticher Lehr- und Forschungstätigkeit in der verbandlichen Caritas (Diplom-Aufbaustudiengang Caritaswissenschaft an der Theologische Fakultät Paderborn 01.06.2001).
38. Landschütz, Cornelia:
Die Caritas als dritte Säule der Kirche in der Gemeindepastoral (Diplom-Aufbaustudiengang Caritaswissenschaft an der Theologische Fakultät Paderborn 01.06.2001).
39. Peters, Cornelius:
Zur Bedeutung caritaswisschenschaflticher Lehr- und Forschungstätigkeit in der verbandlichen Caritas (Diplom-Aufbaustudiengang Caritaswissenschaft an der Theologische Fakultät Paderborn 01.06.2001).
40. Sültrop, Brigitte:
Bewältigungshilfen pflegender Angehörige, die nicht an einem Gesprächskreis teilnehmen. Eine empirische Untersuchung Betroffener in einer Caritas-Sozialstation (Diplom-Aufbaustudiengang Caritaswissenschaft an der Theologische Fakultät Paderborn 01.06.2001). Zurück zur Auswahl
41. Laufer-Schmitt, Oliver:
Zum Einfluss von Glaube und Religiosität auf die Heilung von Krankheit (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen, 15.05.2008).
42. Adolfs, Carsten:
Und da soll ich mitmachen? - Eine sozialempirische pastoralpsychologische Untersuchung zur Motivation ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen in der Gemeindecaritas (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen, 15.05.2008).
43. Lindenberger, Frank:
Notfallseelsorge - Seelsorge in menschlichen Grenzsituationen. Eine pastoralpsychologische Studie über Erleben und Bewältigung bei Seelsorgern (Seminar Studienhaus St. Lambert Burg Lantershofen, 12.04.2011).
Mitbetreute Dissertationen
1. Schimsky, Johannes:
Seelsorge an Eltern als Seelsorger - eine pastoralpsychologische Herausforderung Hochschule Vechta 2002).
2. Stühlmeyer, Thomas:
Veränderung des Textverständnisses durch Bibliodrama, Eine empirische Studie zu Mk,4.35-41 (Theologische Fakultät Paderborn, 2002).
3. Seeger, Joachim:
Rese von Kommersreuth (1898-1962). Eine wissenschaftliche Untersuchung zum Werdegang, zur Wirkung und Verehrung einer Volksheiligen (Freie Universität Amsterdam 2004). Zurück zur Auswahl